Missionsarbeit in Tansania

Das Land

Tansania ist ein Staat in Ostafrika und liegt am Indischen Ozean. 

Tanganjika (das Festlandgebiet mit der Insel Mafia umfassend) wurde 1961 von der Mandatsmacht Großbritannien unabhängig und verband sich 1964 mit Sansibar (Inseln Pemba und Unguja) zu Tansania, dessen Landesname aus Tanganjika, Sansibar sowie der Bezeichnung Azania zusammengesetzt ist.

Das Land hat rund 37 Millionen Einwohner. Davon sind derzeit ca. 44 % jünger als 14 Jahre.
Die Menschen gehören zu über 130 verschiedenen Stämmen. Es werden 127 Sprachen gesprochen. Nationalsprache ist Swahili. Rund 39 % der Bevölkerung sind christlich, davon die meisten katholisch,
35 % sind islamisch.

Unsere Arbeit

Wir Borromäerinnen sehen unsere Aufgabe darin, Unterstützung zu bieten in Gesundheitsfürsorge, Krankenpflege, Bildung und Katechese.

Die Missionsstation wird überwiegend von tansanischen Ordensschwestern unserer Kongregation betreut - mit Unterstützung aus den Niederlanden und Deutschland.

zurück Seitenanfang

powered by webEdition CMS