Demut und Kraft

"Wir sind arm und machen doch viele reich. Wir haben nichts, und haben doch alles!"    2Kor 6,10

Wer sich von Gott geliebt weiß,
der kann loslassen, weil er sich gehalten weiß.

Der kann herschenken, weil er die Fülle kennt,
der kann verzichten, weil er genießen kann.

Der kann bedingungslos lieben,weil er sich selbst geliebt weiß.
Der kann einstehen, weil einer für ihn einsteht.

Der kann teilen, weil er beschenkt wird.
Der kann Stellung beziehen, weil er Stand hat.

Der kann schweigen und hören, weil er der Stimme glaubt.
Der kann tanzen, weil er die Melodie hört.

Der kann auftreten, weil er Gott vortreten lassen kann.
Der kann für die Menschen sein, weil er für sich ist.

Der kann für sich sein,
weil Gott für ihn ist.

Text: Andrea Schwarz ; Quelle: "Und alles lassen, weil er mich nicht läßt." Herder Verlag 1995

zurück Seitenanfang

powered by webEdition CMS