Unser Dienst

Als Ordensgemeinschaft wollen wir Menschen in ihren verschiedenen Nöten beistehen und ihnen Zeugnis geben von der Liebe Gottes. Dies geschieht in verschiedenen Aufgabenbereichen in Deutschland, den Niederlanden und Tansania.

Wir sehen es als unseren Auftrag, für die Menschen in den verschiedensten Nöten da zu sein. So gilt unsere besondere Sorge von unserer Gründung her Armen und Kranken, Kindern, alten Menschen und Notleidenden. Wir engagieren uns in folgenden Aufgabengebieten:

  • Kranken- und Altenpflege in Krankenhäusern, ambulanter Pflege und Altenheimen
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Stiftung der Borromäerinnen zu Trier als Hauptgesellschafter des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH, Trier, www.mutterhaus.de
  • Unterstützung von Bedürftigen durch Essenausgabe
  • Wirtschaftsführung im Bischöflichen Priesterseminar, Trier
  • Pfarrcaritas als ehrenamtlicher Dienst in den Pfarreien
  • Mission für die koreanischen Christen in Stockholm/Schweden
  • Kontaktpflege zu ehemaligen Kindern bzw. Schülern unserer Einrichtungen
  • Sorge für unsere alten Mitschwestern
  • Wir sehen unseren Dienst auch im Gebet:
    - für die Menschen, die zu uns kommen,
    - für die Anliegen der Kirche und der Welt.

zurück Seitenanfang